Aktuelle Informationen zur Einreise in die USA

In den USA gelten aktualisierte Testanforderungen für Flugreisende in die USA, die vor Abflug umgesetzt sein müssen.

Ab dem 6. Dezember müssen Flugreisende ab zwei Jahren, unabhängig von ihrer Nationalität oder ihrem Impfstatus, einen negativen Virustest vorlegen. Dieser Test darf nicht älter 24 Stunden sein. Reisende müssen das negative Ergebnis der Fluggesellschaft vorweisen, bevor Sie Ihren Flug antreten. Dies gilt für alle Reisenden – US-Bürger, Personen mit ständigem Wohnsitz in den USA (LPRs) und ausländische Staatsangehörige.

Ausnahmeregelungen werden nur in äußerst begrenztem Umfang berücksichtigt. Weitere Informationen über Ausnahmeregelungen und das Erfordernis eines negativen COVID-19-Tests oder einer Genesung von COVID-19, einschließlich der Arten von akzeptierten Tests für alle Flugpassagiere, die in die Vereinigten Staaten einreisen, finden Sie bei der CDC.